Business Knigge Dänemark – so kommen Sie im Norden gut an

Nachdem wir uns schon die Gepflogenheiten der italienischen Arbeitswelt genauer angeschaut haben, wollen wir uns heute unserem direkten Nachbarn im hohen Norden widmen: Dänemark. Auch wenn sich die Kultur der Dänen auf den ersten Blick nicht sehr von der deutschen Kultur unterscheidet, gibt es einige wichtige Dinge in der Business Kommunikation zu beachten.

Die Dänen sind allgemein ein Volk, welches Ausländern sehr interessiert und hilfsbereit gegenüber tritt. Auch interessieren Sie sich sehr für andere Länder oder Kulturen – wundern Sie sich jedoch nicht, wenn Ihr dänischer Geschäftspartner nicht viel Persönliches von sich preisgibt – in privaten Dingen sind viele Dänen erst einmal zurückhaltend und brauchen etwas, um „aufzutauen“.

Die Gleichstellung ist ein wichtiges Thema in Dänemark. Dies zeigt sich auch in der Arbeitswelt. Anders als in Deutschland gibt es in der dänischen Arbeitsumgebung sehr flache Hierarchien und wenige Formalitäten. Alle Arbeiter, egal ob Manager oder Putzfrau, werden als wichtig und gleichwertig erachtet. Auch in Meetings werden die Mitarbeiter ermutigt, ihre Meinung zu äußern und neue Ideen mit einzubringen.

Die Umgangsformen sind dabei ähnlich wie in Deutschland – die Dänen sind ein sehr hart arbeitendes Volk, welches seine Zeit möglichst produktiv verbringen möchte. Verspätungen sind deshalb nicht gerne gesehen. Eine freundliche Vorstellung gegenüber fremden Personen mit einem festen Händedruck und einem dänischen Gruß wie „Goddag“ („Guten Tag“) gehören auch in Dänemark zum guten Ton.

Auch bei Geschäftsmeetings werden Sie sehen, dass diese kurz und einfach gestaltet sind – sie dienen vor allem dazu, alle auf dem neusten Stand zu bringen. Wie in Deutschland gibt es eine strukturierte Agenda sowie eine schriftliche Fixierung der Ergebnisse, welche später an alle verteilt wird.

Wenn Sie also planen in Dänemark zu arbeiten, sollten Sie sich der Arbeitskultur der Dänen anpassen. Unser Übersetzungsbüro hilft Ihnen, wichtige Arbeitsdokumente zu übersetzen, damit Sie gleich einen guten Eindruck bei Ihrem neuen Arbeitgeber machen. Auch von privaten Dokumenten, wie Geburtsurkunden oder Arbeitszeugnissen, erstellen unsere Übersetzer gerne professionelle Übersetzungen für Sie.