Häufig gestellte Fragen – Teil I

ThinkstockPhotos-638890136

Bei Orbis Fachübersetzungen stoßen wir häufig auf ähnliche Fragen, die von unseren Kunden gestellt werden. Sowohl Privatkunden als auch Geschäftskunden interessieren sich oft für ähnliche Dinge. Daher möchten wir Ihnen in unserer heutigen Ausgabe einige der am häufigsten gestellten Fragen beantworten:

1. Wie viel kostet die Übersetzung?

Häufig fragen uns unsere Kunden, wie viel eine Übersetzung kostet, ohne uns das Dokument/die Datei zur Verfügung zu stellen. Das ist aber wichtig, damit wir einen Festpreis ermitteln können. Bei einer Fachübersetzung kommt es stets auf den Umfang, Inhalt, Thematik, Sprachniveau, Fachwörter, Format, Bearbeitungsdauer (Express-Übersetzung) etc. an. Unter Umständen kann Ihnen das Übersetzungsbüro Orbis bei umfangreichen Arbeiten einen Mengenrabatt anbieten. Daher würden wir Sie bitten, uns stets das zu übersetzende Dokument zur Verfügung zu stellen. Wir melden uns innerhalb kürzester Zeit mit einem Festpreisangebot bei Ihnen zurück.

2. Wie lange dauert die Übersetzung?

Auch hier kommt es auf viele verschiedene Faktoren an (Umfang, Inhalt, Einarbeitungszeit, Formatierungsarbeiten, etc.). Bei unserem Angebot geben wir stets die Standart-Bearbeitungsdauer an. Gerne liefern wir Ihnen Ihre Fachübersetzung auch innerhalb kürzester Zeit per Express-Lieferung. Geben Sie einfach kurz an, bis wann Sie die Fachübersetzung benötigen und wir kümmern uns um den Rest.

3. Sind die Übersetzungen beglaubigt?

Wenn Sie eine beglaubigte Übersetzung Ihrer Dokumente benötigen, dann ist es meist für ein Amt oder eine Behörde im In- oder Ausland. In jedem Fall sind Sie beim Übersetzungsbüro Orbis in besten Händen. Alle beglaubigten Übersetzungen werden von in Deutschland gerichtlich ermächtigten Übersetzern angefertigt und beglaubigt. Somit sind Sie bei uns immer auf der richtigen Seite – denn diese beglaubigten Übersetzungen werden nicht nur im Inland, sondern auch im Ausland von sämtlichen Behörden anerkannt.

4. Gibt es Standartpreise für beglaubigte Übersetzungen?

Wir fertigen beglaubigte Übersetzungen Ihrer Urkunden bereits ab 25,00 EUR an. Die beglaubigte Übersetzung eines Führungszeugnisses (ohne Eintragungen) beträgt 25,00 EUR, die beglaubigte Übersetzung eines Abiturzeugnisses beträgt 85,00 EUR. Haben Sie andere Dokumente, für die Sie eine beglaubigte Übersetzung benötigen? Dann fragen Sie uns einfach kurz an, das Übersetzungsbüro Orbis hilft Ihnen gerne weiter.

Im zweiten Teil stellen wir Ihnen weitere häufig gestellte Fragen und die dazugehörigen Antworten vor.