Qualitativ hochwertige technische Übersetzungen ein Muss in der heutigen Zeit!

ThinkstockPhotos-460717927

Längst ist nahezu der gesamte technische Wirtschaftszweig internationalisiert. Sei es auf der Export- oder Importseite. So ist darin sowohl der nach Indien exportierende Leuchtenhersteller, als auch der spezielle Sägemaschinen aus Skandinavien importierende Schreiner von nebenan involviert. Unabdingbar für ein reibungsloses Entwickeln, Installieren, Arbeiten und Instandhalten ist das exakte Kommunizieren der Materie durch alle Beteiligten. Vom Entwickler am Computer bis zum Arbeiter an der Maschine oder bei der Installierung des Endproduktes sind korrekte und konkrete Übersetzungen der Anweisungen und Berichte die Basis der gesamten Unternehmungen. Dies ist bei der themenspezifischen Komplexität eine große Herausforderung. Wir bei Orbis Fachübersetzungen arbeiten täglich mit diesen Herausforderungen und sorgen mit Hilfe von fachgerechten Übersetzungen durch absolute Fachkräfte für eine perfekte Bewältigung dieser Hürden. Im Folgenden stellen wir die Vielfalt dieses Themas anhand vierer Fragen (Was bedarf einer Übersetzung? Warum muss so genau und korrekt übersetzt werden? Aus welchem Bereich kommen die Kunden? Wie kann Orbis Fachübersetzungen die notwendige Qualität sicherstellen?) einmal genauer vor.

Was bedarf einer Übersetzung?:

Wie schon in der Einführung angedeutet, gibt es dort zahlreiche Tätigkeitsfelder. So gibt es Baupläne (neben Maschinen auch Brücken, Gebäude oder Straßen), Wartungsanleitungen, Ersatzteillisten, Gebrauchsanleitungen, Handbücher, Testberichte, Sicherheitsdatenblätter, Lieferunterlagen und Aufbauanleitungen. Diese Aufzählung zeigt dabei natürlich nur einen Teil verschiedenster Dokumententypen, die alle professionell übersetzt werden sollen.

Warum muss so genau und korrekt übersetzt werden?:

Neben den ohnehin gegebenen hohen Qualitätsstandards für die Arbeit bei Orbis Fachübersetzungen, ist bei solchen technischen Übersetzungen noch einmal eine nahezu übertriebene Sorgfalt unumgänglich. Sei es bei Testberichten, um durch die genau richtige Formulierung die bestmögliche Lösung finden zu können, bei Aufbau oder Wartung, um alles richtig zu funktionieren zu lassen oder bei Sicherheitsdatenblättern, um keine Risiken für alle Beteiligten einzugehen. Denn selbst wenn sich heute beinahe Jeder in mindestens einer weiteren Sprache gut verständigen kann und viele sogar sehr gute Sprachkenntnisse besitzen, ist bei diversen Fachtermini und exakten Details die Muttersprache doch die einzige wirklich vertrauensvolle Möglichkeit. Geht es doch im Endeffekt um sehr viel Geld und die eigene Sicherheit – zwei nicht ganz unwichtige Komponenten…

Aus welchem Bereich kommen die Kunden?:

Auch hier tritt eine breite Sparte auf. Denn heute ist in keinem Bereich mehr um technische Feinheiten herumzukommen. Klassische Beispiele wären die Architektur oder der Maschinenbau. Aber gerade was Sicherheitshinweise, Anleitungen oder Testberichte angeht, gibt es immer wieder interessante Überschneidungen mit anderen Bereichen. In der Forschung (Biologie, Chemie, Physik, aber auch Archäologie u.ä.) oder auch im Krankenhaus gibt es spezifische technische Einrichtungen, auf welche ebenfalls die oben genannten Anforderungen zutreffen.

Wie können wir bei diesen schweren Bedingungen unsere Qualitätsstandards sicherstellenen?

Ganz einfach: mit fachlich hochqualifizierten Übersetzern.

Die Anforderungen hören sich nicht nur extrem spezifisch und anspruchsvoll an, sie sind es in der Tat auch. Abhilfe schafft dort der berufliche Werdegang unserer Übersetzer. So arbeiten wir bei Orbis Fachübersetzungen mit vielen ausgebildeten Ingenieuren und Übersetzern mit jahrelanger Berufserfahrung im technischen Bereich oder dessen Forschung (Doktoren) zusammen. Durch Interesse und Weiterbildungen, um dem Zahn der Zeit nicht anheim zu fallen, besitzen unsere Übersetzer über ausgewiesenes Fachwissen, vereint mit sprachlichem Talent und Erfahrung in Ausgangs- und insbesondere der Zielsprache (immer die Muttersprache). Zudem ist die tägliche Arbeit in verschiedensten technischen Bereichen das beste Mittel gegen auch nur die geringsten Einbußen der Qualität.