Simultandolmetschen: Eine große Verantwortung

Simultandolmetscher werden nicht nur bei Gericht benötigt, auch im TV oder bei internationalen Verhandlungen spielen sie eine wichtige Rolle. Gerade bei aktuellen Ereignissen müssen Dolmetscher oft schnellstmöglich neue Entwicklungen für die Zuschauer übersetzen. Was für den Außenstehenden einfach erscheinen mag, ist jedoch mit viel Konzentration und Fingerspitzengefühl verbunden.

Konsekutiv- und Simultandolmetschen

Beim Dolmetschen unterscheidet man zunächst einmal zwischen zwei Formen: dem Konsekutivdolmetschen und dem Simultandolmetschen. Beim Konsekutivdolmetschen hört der Dolmetscher erst dem Redner zu, macht sich gegebenenfalls Notizen und dolmetscht dann zeitversetzt eine Zusammenfassung von dem, was der Sprecher gesagt hat. Beim Simultandolmetschen hingegen wird fast zeitgleich mit dem Redner gesprochen und das Gesagte übersetzt.

Fähigkeiten des Dolmetschers

Ein Simultandolmetscher muss also mehr oder weniger gleichzeitig zuhören, verstehen und übersetzen können. Dafür ist nicht nur langjährige Erfahrung beim Dolmetschen, sondern auch eine perfekte Beherrschung der zu dolmetschenden Sprachen erforderlich. Während des simultanen Dolmetschens hat der Dolmetscher keine Möglichkeit, während der Sprachmittlung mit dem Sprecher zu reden und Rückfragen zu stellen.

Schwierigkeiten

Das simultane Dolmetschen erfordert ein hohes Maß an Aufmerksamkeit. Wer dafür zuständig ist, die Aussagen einer Person direkt zu übersetzen, trägt immer eine große Verantwortung. In vielen Fällen erfordert die Übersetzung ein gewisses Fingerspitzengefühl. Ob bei politischen Themen, medizinischen Gesprächen oder wichtigen Erläuterungen – Übersetzungsfehler können schwerwiegende Folgen haben. Dessen muss sich ein Dolmetscher immer bewusst sein. Auch wenn ein Redner undeutlich und sehr schnell spricht oder er nicht in seiner Muttersprache spricht, könnte ein Dolmetscher Probleme bekommen. Daher ist es hilfreich, wenn er sich – sofern möglich – vor einem Einsatz mit dem jeweiligen Thema beschäftigt oder sich sogar kurz mit dem Redner abspricht.

Professionelle Dolmetscher

Dolmetschen sieht also auf den ersten Blick sehr einfach aus. Es erfordert aber ein hohes Maß an Professionalität und viel Übung. In unserem Übersetzungsbüro arbeiten wir deshalb nur mit erfahrenen Dolmetschern zusammen, die sich in verschiedenen Fachgebieten auskennen. Ob für einen Gerichtstermin, für das Fernsehen, einen Arztbesuch oder für eine Führung – wir können Ihnen den passenden Dolmetscher zur Verfügung stellen.