Weihnachten Übersetzungen unter dem Weihnachtsbaum?!

Auch wir bei Orbis Fachübersetzungen freuen uns auf eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit. Doch zuvor geht es noch einmal hoch her und auch wir kommen um einen leicht erhöhten Stressgrad nicht herum (den wir aber natürlich gerne bewältigen). Nicht nur Jahresabschlüsse oder -berichte und dringende technische oder juristische Fachübersetzungen, die noch vor Weihnachten erledigt werden müssen, um ein Projekt abzuschließen, erhöhen das Aufkommen, sondern auch Übersetzungen, die schlussendlich unter dem Weihnachtsbaum landen, gehören dazu.
Was dazu gehört und welche Besonderheiten diese Art der Fachübersetzungen beinhalten,

Was bedarf einer Übersetzung?:

Wie schon in der Einführung angedeutet, gibt es dort zahlreiche Tätigkeitsfelder. So gibt es Baupläne (neben Maschinen auch Brücken, Gebäude oder Straßen), Wartungsanleitungen, Ersatzteillisten, Gebrauchsanleitungen, Handbücher, Testberichte, Sicherheitsdatenblätter, Lieferunterlagen und Aufbauanleitungen. Diese Aufzählung zeigt dabei natürlich nur einen Teil verschiedenster Dokumententypen, die alle professionell übersetzt werden sollen.

Speziell für Weihnachten fallen natürlich insbesondere kreative Übersetzungen an, wie etwa Weihnachtskarten mit kleinen Geschichten oder auch Gedichten. Andere Übersetzungen, wie etwa Anleitungen, Gebrauchsanweisungen oder Gefahrenhinweise für Spielzeuge und Gebrauchsgegenstände aller Art sind nicht nur zu Weihnachten fester Bestandteil unserer Arbeit im Übersetzungsbüro Orbis, sie erleben zur Weihnachtszeit jedoch noch einmal einen kleinen besonderen Höhepunkt.

Diese Arten der Fachübersetzungen stellen dabei durchaus eine besondere Kategorie dar. So fallen sie nicht direkt unter die bekannten, großen Kategorien wie z.B. technische Übersetzungen, juristische Übersetzungen oder Werbeübersetzungen. Vielmehr stellen sie meist eine spezielle Mixtur dar. Denn Gebrauchsanweisungen und Anleitungen sollen sowohl informativ und korrekt (also juristisch wasserfest) sein, als natürlich auch kreativ und anregend. Die Menschen sollen das neue Spiel oder das neue Spielzeug ja nicht vor lauter rauchenden Köpfen gleich wieder beiseitelegen.

Gerne helfen wir bei Orbis Fachübersetzungen auch in diesem Falle weiter und berücksichtigen dabei insbesondere Ihre Wünsche bezüglich des Stils der gewünschten Übersetzung, da dieser ja gerade bei den geschilderten Projekten eine Herausforderung ist. Dies gilt natürlich vor allem noch einmal in verstärkter Art und Weise für die Übersetzung von Weihnachtskarten und Neujahrswünsche.

Auch hier ist der Kontakt zu uns ganz einfach: bitte kurz per E-Mail, Telefon oder über das Formular auf unserer Webseite Ihre individuellen Wünsche angeben bzw. die Texte hochladen, und wir melden uns umgehend mit unserem Festpreisangebot bei Ihnen.

Wir von Orbis wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins Neue Jahr! Vielleicht finden Sie ja unter dem Weihnachtsbaum auch Übersetzungen von uns, die Ihnen dann weiterhelfen werden, denn auch durch unsere ausländischen Kunden ist diese Wahrscheinlichkeit gar nicht so gering!