Beglaubigte Übersetzung von Impfaufweis / Impfpass

Impfpass beglaubigt übersetzen lassen

Durch Corona und Covid-19 kam der Impfpass für viele erstmals ins Bewusstsein. Doch ein Impfnachweis ist nicht neu, schon früher brauchte man als Tourist oder Geschäftsreisender für manche Länder einen Impfpass. Zum Beispiel, um Impfungen gegen Gelbfieber, Meningitis oder Cholera nachzuweisen.

Damit Sie Ihren Impfschutz auch im Ausland nachweisen können und Unannehmlichkeiten vermeiden, empfiehlt es sich, den Impfpass beglaubigt übersetzen zu lassen.

Wo benötigt man den übersetzten Impfausweis?

Während früher die meisten Impfausweise in der Schublade schlummerten, wird man seinen Impfnachweis zu seiner vollständigen Impfung gegen Covid 19 häufiger brauchen.

Wer ins Ausland reisen will, stellt fest, dass oft schon am Flughafen danach gefragt wird. Doch auch wenn es um den Zugang zu Restaurants, Kulturveranstaltungen oder Events geht, kann der Impfpass gefordert werden. Eine beglaubigte Übersetzung Ihres Impfausweises stellt sicher, dass dieser auch im Ausland anerkannt wird.

Woher eine beglaubigte Übersetzung für den Impfpass?

Als professionelles Übersetzungsbüro übersetzen wir Ihren Impfpass mit Beglaubigung. Ein vereidigter Übersetzer bestätigt dabei die Übereinstimmung der Übersetzung mit dem Original.

Die beglaubigte Übersetzung Ihres Impfpasses aus bzw. in die Sprachen Englisch, Russisch, Ukrainisch, Deutsch bieten wir Ihnen zu scharf kalkulierten Tarifen. Auch für andere Sprachen können wir Ihnen attraktive Konditionen bieten, bitte fragen Sie einfach an. Wenn weitere Exemplare des übersetzten Impfnachweises benötigt werden, berechnen wir diese mit jeweils 10,- Euro.

Beglaubigte Übersetzungen von Impfnachweisen werden bei uns ausschließlich von amtlich vereidigten bzw. beeidigten oder ermächtigen Übersetzern erstellt.

Übersetzung anfragen

Ich berate Sie gerne.
Kostenlos und unverbindlich.

Sarah Kempers

Beglaubigte Übersetzung von Impfpass anfragen

Fragen Sie hier kostenfrei und unverbindlich die Übersetzung Ihres Impfausweises an. Wir werden uns anschließend schnellstmöglich bei Ihnen melden.





    * = Pflichtfelder

    Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns: info@orbis-uebersetzungen.de