Der Übersetzer Profi seines Faches

ThinkstockPhotos-578573610.

Was werde ich, wenn ich erwachsen bin? Das fragen sich viele Kinder bereits in der Schule. Die einen studieren, machen eine Ausbildung oder eine Lehre, werden Ärzte, Anwälte oder Betriebswirtschaftler. Und andere wiederum landen in unserem Unternehmen, Orbis Fachübersetzungen Dabei gibt es weltweit eine unüberschaubare Anzahl an Übersetzern und Übersetzungsdienstleistern. Sich dabei für den richtigen Übersetzer zu entscheiden, kann für den Kunden eine enorm schwierige Aufgabe sein. Nach welchen Kriterien wählen wir also unsere Übersetzer aus, um stets hohe Qualität liefern zu können?

In Deutschland wird man an nur wenigen Universitäten zum Übersetzer ausgebildet. Die Nachfrage nach Übersetzungsdienstleistungen ist in unserer globalisierten Welt aber so hoch wie noch nie. Fachübersetzungen in den Bereichen Medizin, Technik, Werbung, Unterhaltung etc. sind sehr gefragt, denn schließlich agieren viele Unternehmen und Konzerne weltweit, führen Werbemaßnahmen durch und vermarkten ihre Produkte in jedem Winkel der Welt. Woher kommen also die vielen Übersetzer, wenn nur wenige wirklich ausgebildet werden?

Ein Übersetzer ist selten „nur“ ein Übersetzer. Er ist auch Arzt, Techniker, Unternehmer, Jurist und vieles mehr. Theoretisch kann sich jeder „Übersetzer“ nennen, denn es ist leider keine geschützte Berufsbezeichnung. Folglich gibt es auch viele, die nur auf Geld aus sind, unbrauchbare Übersetzungen liefern oder im schlimmsten Fall einfach verschwinden, ohne ihre Arbeit ausgeführt zu haben.

Jemand, der sich auf dem Übersetzungsmarkt nicht auskennt, wird Schwierigkeiten haben, den richtigen Übersetzer für sein Projekt zu finden – und hier kommt das Übersetzungsbüro Orbis ins Spiel.

Die Auswahl des richtigen Übersetzers

Wir wählen unsere Übersetzer sehr sorgfältig aus. Bevor wir mit neuen Fachübersetzern zusammenarbeiten, führen wir einen gründlichen Backgroundcheck durch, prüfen die Referenzen und lassen den womöglich neuen Mitarbeiter mehrere Probetexte übersetzen, damit wir uns von seiner Qualität überzeugen können.

Wir bei Orbis Fachübersetzungen arbeiten ausschließlich mit muttersprachlichen Übersetzern zusammen, die eine langjährige Erfahrung auf ihren Spezialgebieten vorweisen können. Jeder Fachübersetzer ist also für sein spezielles Gebiet zuständig – so wird zum Beispiel ein Übersetzer, der auf technische Texte spezialisiert ist, keinen medizinischen Text übersetzen.

Demzufolge können wir unseren Kunden exzellente Fachübersetzungen zur Verfügung stellen, auf die man sich verlassen kann.

Was passiert, wenn eine Fachübersetzung von einem wenig geeigneten Übersetzer angefertigt wird? Darauf gehen wir in unserem nächsten Artikel ein.