Blog

Vom ersten Kundenkontakt bis zur Begleichung der Rechnung – Wie ein Übersetzungsprojekt genau abläuft

Täglich durchlaufen wir bei Orbis Fachübersetzungen diesen Prozess in jeweils verschiedenen Phasen durch. Egal, ob juristische Fachübersetzungen, technische Fachübersetzungen, medizinische Fachübersetzungen, Fachübersetzungen aus dem PR-Bereich oder beglaubigte Übersetzungen privater oder geschäftlicher Dokumente – einige wichtige Schritte sind stets die gleichen – natürlich dabei im genauen Kontext immer von der genauen Sachlage abhängig. Was genau das bedeutet und was diese Schritte sind, beschreiben wir im Folgenden.
(mehr …)

Was kann/darf ein Übersetzungsbüro leisten – und wo sind seine Grenzen?

Wir als Übersetzungsbüro Orbis erstellen unsere Kunden nicht nur fachgerechte und beglaubigte Übersetzungen, sondern gehen (soweit es möglich ist) den Sonderwünschen unserer Kunden nach. Dies betrifft zum Beispiel Lektorate, Formatierungen, Transkriptionen etc. Doch manchmal kommen auch wir an unsere Grenzen. Welche das konkret sind, erfahren Sie in diesem Artikel.
(mehr …)

Kritische Faktoren zur Gewährleistung der höchsten Qualität

Wie in den letzten Artikeln bereits angesprochen, ist die Qualität einer Übersetzung enorm wichtig, sei es eine Fachübersetzung oder eine beglaubigte Übersetzung. Dabei spielt die Branche, für die eine Übersetzung angefertigt wird, natürlich keine Rolle. Ob für Wirtschaft, Medizin, Technik oder Mode – die Qualität muss immer stimmen. Daher möchten wir Ihnen im Folgenden präsentieren, was die kritischen Faktoren für die Qualität einer Übersetzung sind: hier geht’s zu den Faktoren

Unterwegs in Down Under – Erfahrungen eines Austauschschülers in Australien

Jedes Jahr reisen deutsche Schüler und Schülerinnen nach Down Under um selbst zu erleben, wie es sich so als Australier an einer echten High School lebt. Dabei sammeln sie viele neue Erfahrungen, machen interessante Bekanntschaften und lernen die Sprache. Dennoch stoßen sie auch an ihre Grenzen, vor allem wenn sie es mit dem Kulturschock und sprachlichen Barrieren zu tun bekommen.
(mehr …)

Der Übersetzer – Profi seines Faches Teil II

Letzte Woche ging es darum, den richtigen Übersetzer für sein Übersetzungsprojekt auszuwählen. Sowohl für Firmen- als auch für Privatkunden bedeutet dies oft einen sehr hohen Zeitaufwand. Daher wenden sich unsere Kunden bei großen und kleinen Übersetzungsprojekten an uns, Orbis Fachübersetzungen  Sie vertrauen auf unsere Kompetenz und auf unsere Fachübersetzer und können sich auf die Qualität unserer Übersetzungen und unserer Übersetzer verlassen.
(mehr …)

Der Übersetzer – Profi seines Faches Teil I

Was werde ich, wenn ich erwachsen bin? Das fragen sich viele Kinder bereits in der Schule. Die einen studieren, machen eine Ausbildung oder eine Lehre, werden Ärzte, Anwälte oder Betriebswirtschaftler. Und andere wiederum landen in unserem Unternehmen, Orbis Fachübersetzungen Dabei gibt es weltweit eine unüberschaubare Anzahl an Übersetzern und Übersetzungsdienstleistern. Sich dabei für den richtigen Übersetzer zu entscheiden, kann für den Kunden eine enorm schwierige Aufgabe sein. Nach welchen Kriterien wählen wir also unsere Übersetzer aus, um stets hohe Qualität liefern zu können?
(mehr …)

Aus der Reihe Praxisbeispiele: Firmengründungen

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist nicht immer leicht. Es gibt vieles, was beachtet werden muss. Neben der Begeisterung für seine Tätigkeit und einer erfolgsversprechenden Geschäftsidee muss man sich, vor allem als Neugründer, vielen rechtlichen und bürokratischen Herausforderungen stellen.

Doch was, wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten und in andere Märkte vorzudringen planen – vielleicht sogar im Ausland?
(mehr …)

Anerkennung der beglaubigten Übersetzungen im Ausland

Ob neuer Job, neue Heimat oder neuer Ehepartner – möchte man im Ausland einen neuen Lebensabschnitt beginnen, benötigt man diverse offizielle Dokumente, die logischerweise in die entsprechende Sprache übersetzt werden müssen. Dazu zählen beispielsweise Geburtsurkunden, Scheidungsurkunden, Führungs- oder Arbeitszeugnisse. Nun ist es aber von Land zu Land unterschiedlich, welche Schritte unternommen werden müssen, um diese wichtigen Schriftstücke in übersetzter Form im Zielland anerkannt zu bekommen. Wir bei Orbis Fachübersetzungen haben damit täglich zu tun und helfen Ihnen gerne, sich in diesem Dschungel der Bürokratie besser zurechtzufinden. Im Folgenden zeigen wir ein paar Beispiele dieser erforderlichen Schritte für verschiedene Länder auf.
(mehr …)

Nach dem Abitur: Erst einmal ins Ausland?

Viele Schüler stehen aktuell vor genau dieser Frage, insbesondere nach dem Wegfall des Wehr- und Zivildienstes. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sowohl was das In- aber auch was das Ausland angeht. Wir beim Übersetzungsbüro Orbis können dabei eine Tendenz ausmachen: Viele zieht es erst einmal in die weite Welt. Erkennbar an den wachsenden Anfragen zu beglaubigten Übersetzungen von Abiturzeugnissen. Wofür solche Übersetzungen notwendig sind, zeigt ein Blick auf einige der beliebtesten Tätigkeiten nach dem Abitur, u.a. „Work and travel“. (mehr …)

Katalanisch – eine Fremdsprache im eigenen Land

Der Urlaub in Spanien steht bevor und man fühlt sich bestens gerüstet: Flug und Hotel sind rechtzeitig gebucht, der Koffer gepackt, die Urlaubslektüre studiert. Mit ein paar hängengebliebenen Spanischfetzen aus der Schulzeit ausgestattet, sodass hoffentlich kaum Hilfe bei Übersetzungen benötigt wird, geht es nun gen Barcelona. Gerade mit letzterem fühlt man sich ausreichend gut gegen etwaige Probleme gewappnet, ja man verspürt sogar ein wenig stolz und schaut freudig einer Gelegenheit voraus den Einheimischen womöglich ein respektvolles Lächeln entlocken zu können.
(mehr …)

Nach oben
4,9 von 5 Sternen bei 296 Google Bewertungen